Ästhetische Zahnheilkunde als Oberbegriff für nicht mehr sichtbare Füllungen im Frontbereich durch neueste Technik und Materialien wie Vollkeramik Kronen bzw. Veneers (Keramikverblendschalen zur kosmetischen Zahnkorrektur, kleinen Fehlstellungen, tiefen Verfärbungen)

 



VECTOR Leben ohne Parodontitis

Paradontitis (früher oft als Paradontose bezeichnet) ist eine Entzündung im Bereich der Zahnhalteapparates. Dies führt zum langsamen Abbau des selben und hierdurch dann zu Zahnverlust. VECTOR bietet hierfür eine hoch effiziente und schonende Therapieform.

 



Metallfreie Vollkeramik Brücken aus Zirkonoxid als "Zahnersatz der Zukunft" - weiß, bioverträglich, extrem belastbar.

     

 

 

 

 

 

 

Einzelkrone aus Zirkonoxid - metallfrei

Vom natürlichen Zahn nicht zu unterscheiden.


Oberkiefer -  Komplettversorgung aus Zirkonoxid - metallfrei


Bleaching, d.h. das Wiederaufhellen der Zähne mit 1 Helligkeitsstufe oder mehr

 



Zahnschmuck als Diamant( Ersatz) oder echt + Weißgoldmotive, Zahntattoos für 2-3 Tage

 



Professionelle Prophylaxe und Parodontosebehandlung unter Einbeziehung eines bewährten Zahnpflege und Vorsorgeprogramms auf natürlicher Basis

Amalgamausleitung (Schwermetall) begleitet durch natürliche Stoffe


 



Implantate zur Stabilisierung von schlecht sitzenden Totalprothesen ,zur Pfeilerergänzung im Restzahnbestand mit anschließender rein festsitzender Versorgung( Brücke) bis hin zur Versorgung zahnloser Kiefer total für einen festsitzenden oder kombiniert herausnehmbaren Ersatz. Hierzu ist vorab die Einsicht in das große OPG- Röntgenbild erforderlich , evtl. auch Zusendung von Modellen Ihres Zahnarztes, sowie dessen Kostenstruktur und entsprechende Beratung, Abwägung..... Auch bei diesem Gebiet parallele Beratung zu ganzheitsmedizinischen Aspekten zur Verbesserung der Knochensituation, Gefäßversorgung (Ernährung) ....
Anfertigung von gut sitzenden Totalprothesen (bei ungünstigsten Kieferverhältnissen Empfehlung von einfachen "Stützimplantaten" !
Individualisierung einzelner Zähne zur optimalen Ästhetik durch eigenes Meisterlabor möglich.

In unserer Praxis arbeitet ein deutscher Kieferchirurg mit entsprechend fachoptimaler Kompetenz ( Knochenaufbau, Sinuslift, Setzen von klassischen Implantaten (einer renommierten führenden Welt- Qualitätsfirma!) mit den entsprechenden Einheilzeiten von 6 Monaten im Ober, - und 4 Monaten im Unterkiefer) sowie meine Person, spezialisiert auf das Setzen von ONE- DAY Implantaten, d.h. Implantaten, die man sofort belasten und mit einer Brücke innerhalb einer Woche z.B. versorgen kann.

Die Kosten pro Pfosten belaufen sich zwischen 680.- Euro bis 750.- Euro, je nach Implantatwahl!

In jedem Falle ist für die exakte Beratung bzw. Planung von hier aus die vorherige Zusendung einer OPG - Übersichtsröntgenaufnahme seitens des Patienten erforderlich.

Danach kann im Vergleich zu den Ihnen vorliegenden Kosten eines deutschen Zahnarztes ein Kostenvoranschlag unsererseits erstellt werden.

Ferner setzen wir " MINI - IMPLANTS" zur Stabilisierung von Totalprothesen oder für die temporäre Versorgung bei einzuheilenden klassischen Implantaten!